Was bedeutet das eigentlich?
INDUSTRIE 4.0

29.01.2018

Industrie 4.0 steht für die Vernetzung von Maschinen in der Fertigung und ist aktuell DER Treiber für die digitale Transformation in Unternehmen. Wenn Maschinen mit Maschinen kommunizieren führt dies zu erheblichen Effizienzsteigerungen. Industrie 4.0 ermöglicht eine neue Stufe der Organisation und Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette über den gesamten Lebenszyklus von Produkten. Die digitale Verfügbarkeit von Daten in Echtzeit ist dabei die Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung des Industrie 4.0 - Konzepts.

Möchten Sie mehr zum Thema Industrie 4.0 erfahren? Dann kontaktiere Sie doch gerne unseren Industrie 4.0 Experten. Dr. Alexander Bode

weitere KEEP-UP-Artikel